WIR MÖCHTEN DEN KINDERN IM NORDEN GHANAS DIE CHANCE GEBEN, BESSER ZU SEHEN.

 

 

 

 

PORTRAIT

Ghana Vision ist 2018 gegründet worden, um Kindern in abgelegenen Regionen Ghanas eine bessere Sicht zu ermöglichen. Als Basis dieses Hilfsprojekts dient die über 35-jährige Erfahrung von Peter Roost auf dem Gebiet der Augenversorgung in Westafrika. Zusammen mit dem lokalen Partner sind in den letzten Jahren bei knapp 10’000 Kindern in der ärmsten Region des Landes Sehtests und Augenuntersuchungen durchgeführt worden. In der medizinisch und optisch unterversorgten Upper West Region zielt das Projekt dahin, bei der heranwachsenden Generation Augen- und Sehprobleme im Frühstadium zu erfassen und die notwendigen Korrektions- und Kompensationsmechanismen einzuleiten. Mit der kostenlosen Abgabe von Brillen und Medikamenten wird so den Kindern in der Peripherie abseits der grossen Städte eine sichtbar bessere Lebensqualität ermöglicht.

 

 

 

 

VEREIN

Ghana Vision ist als Verein organisiert. Die fachliche Beratung und die Mitfinanzierung der Augenuntersuchungen zählen zu den Kernaufgaben des Vereins. Letztere erfolgt durch Spendengelder von Privatpersonen, Stiftungen und anderen Organisationen. Das Jahresbudget liegt aktuell bei rund 17’000 Franken. Alle Vereinsmitglieder, die sich für Ghana Vision engagieren, arbeiten ehrenamtlich. So wird sichergestellt, dass die Spendengelder direkt den Kindern in Ghana zugutekommen. Zuwendungen an unseren gemeinnützigen Verein können von den Steuern abgezogen werden.

 

 

 

MASSNAHMEN

  • Sehprüfungen und Augenuntersuchungen in Schulen, Gemeinden, Dörfern und Siedlungen 

  • Überweisung von Kindern mit gravierenden Augenproblemen 

  • Kostenlose Abgabe von Brillen und Lupen 

  • Kostenlose Abgabe von Medikamenten  

  • Engagement gegen die Stigmatisierung von brillentragenden Kindern

 

 

 

WAS GHANA VISION

AUSZEICHNET

  • Ghana Vision arbeitet nach dem Prinzip «Hilfe zur Selbsthilfe» 

  • Die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.

  • Jeder gespendete Betrag erreicht direkt, kontrolliert und ohne administrative Kosten die Bedürftigen. 

  • Bei der Umsetzung des Hilfsprojekts werden lokale Schlüsselpersonen eingesetzt.

  • Das Projekt wird von den Vereinsmitgliedern in regelmässigen Abständen vor Ort überprüft und optimiert.

 

 

 

GHANA UND DIE UPPER

WEST REGION

Ghana liegt in der Mitte des westafrikanischen Subkontinentes am Golf von Guinea. Im Nordwesten des Landes liegt die ärmste Region des Landes, die Upper West Region mit dem Hauptort Wa. Das Gebiet umfasst rund 850’000 Einwohner, wovon 40 Prozent Kinder sind. Hauptsächlich wird einfache Landwirtschaft betrieben. Das Klima ist vorwiegend heiss und gliedert sich in Trocken- und Regenzeit. Die Gesundheits- und vor allem die Augenversorgung ist ungenügend.

 
 
 
 

 

 

 

PARTNER

Blissful Sight for Kids (BS4K) ist die in Ghana tätige und aktiv ausführende Partnerorganisation von Ghana Vision. Sie besteht aus einheimischen, bestens ausgebildeten Fachkräften, die einen lokal üblichen Lohn erhalten. BS4K ist in Ghana als humanitäre Hilfsorganisation staatlich registriert.